Verleihung des DPP 2018

Am 20. und 21. Oktober 2018 fand in Berlin in der Station Berlin im Rahmen der Phantastika die Verleihung des DPP 2018 statt.

Mike Hillenbrand (Geschäftsführer Verlag in Farbe und Bunt, Organisator der Phantastika) und Björn Sülter (Verlagsleiter Verlag in Farbe und Bunt, Organisator der Phantastika) moderierten die anderthalbstündige Veranstaltung.

Zu unserer Freude waren fast alle Preisträger persönlich anwesend. Es durften sich über die mit 500 Euro dotierte Auszeichnung freuen:

  • Bester Deutscher Roman: Kai Meyer: Die Krone der Sterne
  • Bestes Deutschsprachiges Romandebüt: Julia Dippel: Izara – Das ewige Feuer
  • Bester Internationaler Roman: Leigh Bardugo: Das Lied der Krähen
  • Beste Deutschsprachige Kurzgeschichte: Gerd Scherm: Der geheimnisvolle Gefangene
  • Beste Deutschsprachige Anthologie: Hrsg. Sandra Florean: The U-Files
  • Bestes Deutschsprachiges Hörbuch: Sam Feuerbach und Robert Frank: Der Totengräbersohn
  • Beste Deutschsprachige Serie: Bernhard Hennen und Robert Corvus: Die Phileasson-Saga
  • Bester Deutschsprachiger Grafiker: Lydia Rode: Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr
  • Bester Deutschsprachiger Comic: Florian Biege: Die Stadt der Träumenden Bücher – Buchhaim
  • Bestes Deutschsprachiges Sekundärwerk: Nautilus – Abenteuer & Phantastik

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.