Journalist

Alles begann Mitte der 1990er-Jahre mit einer alten roten Schreibmaschine. Für lokale Fantreffs schrieb Sülter erste, kurze Rezensionen zu Star-Trek-Episoden. Einige Jahre später startete seine eigene Homepage: Planet Trek. Ob jemals Besucher den Weg dorthin fanden, ist nicht überliefert. Indes, es war ein Anfang! Ab 2000 folgten Artikel, Rezensionen und Kolumnen für deutsche und englische Trek-Seiten und schließlich für Serienjunkies, Quotenmeter und Robots & Dragons. Dazu gesellten sich auch die ersten Print-Artikel für die GEEK! und den FedConInsider sowie für lokale Medien. 2017 wurde Björn Sülter Chefredakteur des Corona Magazine und Headwriter und Experte für SYFY. Zudem gründete er seine Agentur Moin Moin Medien. 2019 wurde er Chefredakteur des Printmagazins TV Klassiker. Aktuell laufende Rezensionen schreibt er über Star Trek: Discovery & Star Trek: Picard (für SYFY), The Mandalorian & The Orville (für Serienjunkies) sowie über The Expanse (für den FedConInsider).

„Wenn etwas leicht zu lesen ist, dann war es schwer zu schreiben.“ (Enrique Jardiel Poncela)

Referenzen

  • Experte/Headwriter vom Internetauftritt des Fernsehsenders SYFY
  • Chefredakteur vom Printmagazin TV Klassiker
  • Chefredakteur vom Corona Magazine
  • Redakteur beim Printmagazin GEEK!
  • Redakteur beim Printmagazin FedCon Insider
  • Redakteur/Kolumnist bei Quotenmeter
  • Redakteur/Kolumnist bei Serienjunkies
  • Redakteur bei Robots & Dragons
  • Redaktionelle Beiträge für TV, Radio, lokale Medien und verschiedene Onlineportale

Allgemeine Artikel

Kolumnen

Rezensionen