The Mandalorian (ab 2019)

Alle Links führen direkt zu den Originalartikeln bei Serienjunkies.

SEASON 1 (2019)

—01#01 Chapter 1— Passt, wackelt, hat Luft nach oben. The Mandalorian startet knackig kurz, technisch brillant und gibt uns ausreichend Stoff zum Nachdenken an die Hand, um die Fortsetzung herbeizusehnen. Für einen Auftakt ist das sicher nicht weltbewegend, doch mehr als genug.

—01#02 Chapter 2: The Child — Willkommen in Wortkargistan: The Mandalorian kommt uns mit der zweiten Episode nicht nur arg kurz, sondern auch weitestgehend sprachlos um die Ecke. Dass der Begleiter des Helden dafür aber zuckersüß ist, hilft ungemein.

—01#03 Chapter 3: The Sin — Die bisher beste Episode von The Mandalorian bringt uns endlich den Protagonisten und seine Lebensart näher, geizt nicht mit Dahinschmelz-Momenten von Baby-Yoda und bietet obendrauf noch perfekt choreographierte Action und Spannung. Weiter so!

—01#04 Chapter 4: Sanctuary — Nächster Halt, nächster Hit! Mit der zweiten starken Episode in Reihe beweist sich die Show auch als redseliges und rührendes Stück Drama-TV. Dabei wachsen uns Zuschauern sowohl der kauzige und deutlich gesprächigere Held als auch sein kleiner Kumpel immer mehr ans Herz.

—01#05 Chapter 5: The Gunslinger — Die Rückkehr nach Tatooine hält die Serie The Mandalorian auf einem guten, wenn auch nicht spektakulären Niveau und punktet neben dem vertrauten Setting mit einer sympathischen, neuen Nebenfigur und diversen guten Sprüchen.

—01#06 Chapter 6 — Rezension folgt.

—01#06 Chapter 7 — Rezension folgt.

—01#06 Chapter 8 — Rezension folgt.