Star Trek: Picard (ab 2020)

Die Serie läuft in Deutschland bei Amazon Prime. Die Rezensionen erscheinen exklusiv bei SYFY und auf dieser Seite.

ALLGEMEIN

Zeit für Helden: Die Rückkehr des Jean-Luc PicardMitte der 1990er-Jahre verabschiedete sich eine Serie aus dem TV, die wie kaum eine andere mit einer klassischen Identifikationsfigur aufwarten konnte: Integer, verlässlich, moralisch einwandfrei. Wer hätte ahnen können, dass wir danach 25 Jahren auf diese Werte im TV würden verzichten müssen? 

—Star Trek: Picard: Was wissen wir, was vermuten wir, was hoffen wir? — Nicht einmal mehr ein halbes Jahr müssen wir uns gedulden, dann entert ein gewisser Jean-Luc Picard wieder die Bildschirme. Doch was erwartet uns im Spin-Off zur beliebten 90er-Serie?

Star Trek: Picard – Ein Held, viele Gesichter: Teil 1 — Zum Start von Star Trek: Picard geht es heute los mit den wichtigsten Picard-Momenten. Zum Auftakt geht es um dessen Wertesystem.

Star Trek: Picard – Ein Held, viele Gesichter: Teil 2 — Zum nahenden Start von Star Trek: Picard geht es heute mit den wichtigsten Picard-Momenten in Sachen Action. Was kann der Mann?

Star Trek: Picard – Ein Held, viele Gesichter: Teil 3 — Zum nahenden Start von Star Trek: Picard geht es heute mit den wichtigsten Picard-Momenten in Sachen Familie. Wer steht ihm nahe?

Star Trek: Picard – Ein Held, viele Gesichter: Teil 4Zum nahenden Start von Star Trek: Picard geht es heute mit den wichtigsten Picard-Momenten bezüglich seiner Vorbildfunktion.

Staffel 1 (2020)

01#001 Remembrance — Energie! Der Auftakt zur neuen Serie um Jean-Luc Picard fühlt sich an wie nach Hause kommen und gerät doch auch überraschend frisch und spannend.

—01#002 Maps and LegendsAuch die zweite Episode der neuen Serie um Jean-Luc Picard profitiert vom Charisma des Stars und den wachsenden Mysterien, bringt aber auch die eine oder andere Stolperfalle mit sich.

—01#003 The End is the Beginning — Die dritte Episode konzentriert sich auf den spannenden, emotionalen Ballast der Figuren und das Zusammenstellen einer neuen Crew. Starke Darstellerleistungen und Dialoge besorgen den Rest.

—01#004 Absolute Candor — Die vierte Episode nimmt sich die Zeit, etwas Worldbuilding zu betreiben und die Figur des Jean-Luc Picard und seine vergangenen Taten weiter auszuloten.

—01#005 Stardust City Rag — Die fünfte Episode schaltet direkt einige Gänge hoch und präsentiert einen wilden Mix aus Humor, Brutalität und Abgründen und führt das Trek-Franchise damit auch auf Abwege.

—01#006 The Impossible Box — Die sechste Episode bringt endgültig alle Handlungsstränge zusammen und überzeugt mit starken Figurenzeichnungen, Atmosphäre und Spannung.

—01#007 Nepenthe — Die siebte Episode hebt den Nostalgiefaktor drastisch an, bringt einige wichtige Entwicklungen für den Rest der Staffel auf den Weg, beschert aber auch den einen oder anderen Makel.

—01#008 Broken Pieces — Die achte Episode führt viele Themen und Handlungsstränge zusammen und bereitet uns auf das große Finale vor. Obendrauf gibt es einen gewaltigen Schuss Hoffnung!

—01#009 Et in Arcadia Ego, Part 1 — Die neunte Episode bereitet den großen Showdown mit einigen Wendungen vor, wandelt dabei aber leider auf ausgetretenen Pfaden.

—01#010 Et in Arcadia Ego, Part 2 — Die zehnte und letzte Episode der ersten Staffel enthüllt, worum es den Machern der Serie wirklich ging, und bedient dabei das ganze Spektrum von Frust bis Begeisterung.

Staffel 2 (2021)

Eine zweite Staffel ist bereits beschlossene Sache und wird 2021 auf CBS All Access und Amazon Prime erwartet.